ROOF+® GmbH empfängt den Oberbürgermeister

Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum, ist unserer Einladung gefolgt, um sich unser Referenzprodukt – ein Solar Carport – vor Ort anzusehen und sich von den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten dieses weitgespannten, modularen Überdachungssystems mit PV-Technologie zu überzeugen.

Gemeinsam mit Rouven Beeck, Geschäftsführer der Bochumer Wirtschaftsentwicklung, haben die Herren sich auf dem Gelände der Bochumer Eisenhütte GmbH – über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten informiert. Das alteingesessene Bochumer Schwesterunternehmen stellt die Stahlkonstruktionen für ROOF+® her.

Nach einem ausgeklügelten Baukastensystem lässt sich diese PV-Überdachung in nahezu allen Bereichen und Branchen wirtschaftlich und nachhaltig einsetzen: neben Parkplätzen für Mitarbeiter und Kunden auch auf Lagerflächen für Schüttgut und Container, sowie zur Überdachung von Wasserbecken und Kanälen, um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Die beiden Herren waren von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des PV-Überdachungs­systems und der nachhaltigen Energieinnovation begeistert und freuen sich über zahlreiche Realsierungsprojekte in Bochum und über die Stadtgrenze hinaus.

Das könnte Sie interessieren
Nach unserem ersten Projekt in Schwäbisch Hall haben wir Mitte Juni eine weitere PV-Stahlkonstruktion auf einem Nettoparkplatz in Holzwickede errichtet. Die Stahlbaukomponenten […]
In der letzten Juni Woche haben wir an der Eröffnungsfeier des Energieparks Holzwickede der Climova GmbH teilgenommen. Climova GmbH hat neben der […]
Große Flächen clever überdacht und mit Sonnenkraft aufgeladen.      

Copyright © 2023 · ROOF+® GmbH